Lichtstrahlreise 2016/17

Tag 10 – Es heißt Abschied nehmen

Bye bye ... … wir nehmen Abschied von Lightray, der Stadt Gulu und fahren zurück nach Entebbe, von wo aus wir am 06.01.2017 zurück nach Deutschland fliegen. Eine ganz besondere Reise geht zu Ende, vor allem für die unter uns, die das erste Mal dabei waren. Ein Reise...

mehr lesen

Tag 9 – Die Lightray Primary School

Heute Vormittag steht die Besichtigung der fast fertigen Lightray-Primary-School auf dem Programm. Vor allem die Lehrerinnen unter uns waren sehr neugierig darauf. Im Februar startet die Schule mit drei Klassen. Begrüßt wurden wir von einigen zukünftigen Schülern und...

mehr lesen

Tag 8 – Noch eine letzte Safari und zurück nach Gulu

Noch eine letzte Safari und zurück nach Gulu Punkt 6:30 Uhr starten wir mit unserem Busfahrer Moses und einem Ranger an Bord zur letzten Safari dieser Reise. Unglaublich! Neben Zebras, Elefanten, Giraffen, Krokodilen, Antilopen, Büffeln, Wildschweinen und...

mehr lesen

Tag 7 – Auf zur Grenze zum Süd-Sudan

Auf zur Grenze zum Süd-Sudan Vor uns liegt eine lange Reise noch weiter hoch in den Norden, Ziel, der Kidepo Nationalpark. Ein Gebiet, gut drei Stunden Autofahrt von der letzten Ortschaft entfernt, fast ohne Handynetz und nur mit zusätzlichen Benzinkanistern im Gepäck...

mehr lesen

Tag 6 – Auf staubigen Wegen ins Village

Auf staubigen Wegen ins Village Nach einer kurzen Nacht, aufgrund der schönen Feier in das Jahr 2017, machten wir uns noch einmal auf den Weg zum Projekt. Dort wartete, neben einem zweiten Frühstück, das Lichtstahl-Board auf uns. Nach einem gegenseitigen...

mehr lesen

Tag 5 – Willkommen am Projekt!

Willkommen am Projekt! Mit ganz viel Vorfreude machten wir uns mit 15 Bodas auf den Weg zum Projekt. Schon der Weg dorthin war für uns ein echtes Erlebnis. Noch nicht ganz angekommen, standen schon die Lichtstrahl-Mütter am Wegesrand und empfingen uns mit typisch...

mehr lesen

Tag 4 – Auf der Suche nach wilden Tieren

Auf der Suche nach wilden Tieren Mit Vorfreude auf weitere Tiere, stiegen früh morgens in die Jeeps, um auf die Suche zu gehen. Schon beim Verlassen der Lodge, begrüßte uns ein am Rand stehender Elefant. Dank unserer tollen Ranger, hatten wir die Möglichkeit fast alle...

mehr lesen

Tag 3 – Auf geht es in den Nationalpark

Auf geht es in den Nationalpark Heute konnten wir endlich mal wieder richtig ausschlafen. Wie gut, dass Sandra und Mario von der roestbar Münster ihre Handmühle und leckeren selber gerösteten Kaffee mit im Gepäck haben. Mit einer frisch aufgebrühten Tasse Kaffee...

mehr lesen

Tag 2 – Unser Besuch bei den Schimpansen

Unser Besuch bei den Schimpansen Um 6:30 Uhr und nach wenig Schlaf ging es für uns schon wieder los. Mit dem Sonnenaufgang haben wir uns auf den Weg in den Regenwald (Bodongo Forest) gemacht. Das Ziel für heute: Schimpansen Trekking Nach einer Vorstellungsrunde der...

mehr lesen

Tag 1 – Let’s go! Traveling to Uganda

Let’s go! Traveling to Uganda … Nachdem alle 36 Koffer plus Handgepäck im Bus verstaut waren, ging es für uns nach langer Vorfreude auf große Reise. Da es dieses Jahr schon um drei Uhr nachts los ging und wir bis nach Amsterdam mussten, hat Markus Aupert, unser toller...

mehr lesen

Noch 10 Tage

Noch 10 Tage! ... dem Nieselregen entfliehen ... juhu das dürfen wir ... noch den heiligen Abend mit Familie und Freunden genießen, am ersten Weihnachtstag die letzten notwendigen Reiseutensilien einpacken, um dann unausgeschlafen .... Nachts um 3:00 Uhr zu Markus...

mehr lesen